Zum Suchergebnis

dipl. Pflegefachkraft DN1 oder DN2

Hemmental - SH - 8231

dipl. Pflegefachkraft DN1 oder DN2

Gesucht wird eine flexible und erfahrene dipl. Pflegefachkraft DN1 oder DN2
Arbeitszeiten sind auch an Wochenenden, Nachts nur aushilfsweise.

Ziele der Stelle
1. Mitführen der Pflege und Betreuung im Einklang mit den Bedürfnissen der Bewohner, der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung
2. Sicherung der optimalen Pflege und psychosozialen Betreuung der Bewohner.
3. Mitgestaltung einer Organisationsstruktur, mit der sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen identifizieren können.
4. Mitwirken bei Neuentwicklung, Verbesserungen und Umsetzungen von Konzepten, Standards und Methoden der Pflege.
5. Sicherstellung der korrekten Beschaffung und Verwendung der für die Pflege notwendigen Mittel.
6. Mitwirken einer wirtschaftlichen Betriebsführung.
7. Kontrolle und Beobachtung der Pflege
8. Modernes und sachgerechtes Personalmanagement
9. Sicherung und Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit
10. Sicherstellung der ständigen Weiterbildung der Mitarbeiter
11. Beachtung aller arbeitsrechtlichen Richtlinien
12. Miterfüllung und Einhaltung der gesetzlich vorgegebener Struktur- Prozess und Ergebnisqualität
13. Sicherstellung der aktivierenden Pflege
14. Mithilfe und Mitgestaltung bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensphilosophie und des Pflegeleitbildes.

Aufgaben zum Qualitätsmanagement
1. Mitwirken von Verbesserungsmassnahmen und Qualitätsmanagementmassnahmen
2. Unterstützung der Umsetzung von Massnahmen zum Qualitätsmanagement Z.B. Fallbesprechung
3. Durchsetzung der Pflegestandards
4. Informationen über aktuelle Neuerungen im QM-Handbuch

Bewohnerbezogene Aufgabe
1. Weiterleitung aller wichtigen Daten an die Pflegekräfte und Verwaltung
2. Koordination von Hilfsmitteln
3. Sicherstellung der Qualität der Pflege
4. Umsetzung und Erarbeitung einer Pflegephilosophie mit dem Pflegeteam
5. Umsetzung einer Pflegeorganisation( aktivierende Pflege, Bezugspflege usw.)
6. Umsetzung von Pflegestandards
7. Mitentwicklung von Arbeitsmethoden und einheitliche Pflegetechniken schriftliche Vorgaben und Umsetzung eines Pflegeprozessmodells.
8. Prüfung neuer Pflegemethoden und Hilfsmittel
9. Überwachung, Anleitung und Ausführung von ärztlichen Anordnungen Gesundheits- und Pflegeberatung
10. Entgegennahme und Bearbeitung von Wünschen oder Beschwerden der Bewohner und der Angehörigen
11. Sicherstellung der pflegerischen Hilfsmittel
12. Sicherstellung der besonderen Betreuung von schwer Kranken und Sterbenden

Weiter Patientenbezogene Aufgaben
1. Durchführung der Körperpflege bzw. Hilfe bei der Körperpflege unter Beachtung der Regeln der aktivierenden Körperpflege aller Pflegebedürftigkeitsgrade nach den geltenden Pflegestandards.
2. Durchführung der Körperpflege nach Aspekten der basalen Stimulation und kinästhetischen Regeln
3. Intimtoilette und Versorgung inkontinenter Bewohner
4. Durchführung von Mund-und Zahnpflege, Haar und Nagelpflege und rasieren von Bewohnern
5. Hilfe beim Gebrauch von Steckbecken, Urinflaschen und Nachtstuhl und Begleitung und Transfer WC
6. Einleiten von Sofortmassnahmen und Information an Hausarzt oder Notarzt
7. Pflege Sterbender und Mitverantwortung für die Benachrichtigung der Angehörigen und des Seelsorgers.
8. Beobachtung und Erfassung des Patienten auf mögliche Veränderungen unter den Aspekten des Allgemeinbefindens, der Aktivität, des Verhaltens und der Orientierung: ggf Einleitung besonderer Massnahmen.
9. Schriftliche und /oder mündliche rechtzeitige und lückenlose Weitergabe relevanter Beobachtung an Mitarbeiter, Arzt und Therapeuten
10. Teilnahme an Fallbesprechung und vollständige Übermittlung aller wichtigen Informationen an die Mitarbeiter.
11. Beachtung des Datenschutzes bei der Weitergabe von persönlichen Daten
12.Mithilfe bei der Speisenversorgung der Bewohner

Aufgaben der psychosozialen Betreuung
1. Gespräche führen mit den Bewohnern und Angehörigen
2. Anleitung und Hilfe beim Wiedererlernen und selbstständigen Durchführung von Handlungen des täglichen Lebens, wie etwa selbstständig die Kleidung auszusuchen, die Körperpflege durchzuführen usw.
3. Motivation von Patienten zur Inanspruchnahme therapeutischer Angebote
4. Beratung und ggf Anleitung der Patienten und deren Angehörigen über weitere Hilfs-und Unterstützungsmassnahmen..

Personalbezogene Aufgaben
1. Einsatz und Koordination der Pflegekräfte nach fachlichen Gesichtspunkten der Qualifikation und der persönlichen Eignung.

Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie
1. Medikamente und Betäubungsmittel verabreichen nach ärztlicher Anordnung
2. Vorbereiten und Verabreichen von Injektionen nach ärztlicher Verordnung
3. Vorbereiten und Durchführen physikalischer Massnahmen .
4. Anlegen von Verbänden, Wundbehandlungen und Stomaversorgung
5. Katheterisierung der Harnblase, auch legen von Verweilkathetern
6. Vorbereiten und durchführen von Einläufen und Klistieren
7. Durchführung prophylaktischen Massnahmen wie Dekubitus,-Pneumonie-
8. Kontrakturen-,Soor-,Parotitis-,Intertrigoprophylaxe usw.
9. Kontrollen Puls Blutdruck, Atmung, Temperatur, Blutdruck, Gewicht usw.

Kommunikations- und Kooperationsbeziehungen
1. Zur Geschäftsführung Pflegeleitung und deren Stellvertetung
2. Zu den Bewohnern
3. Zu den Angehörigen
4. Zu allen Pflegekräften
5. Zu den behandelnden Ärzten
6. Zu den Seelsorgern
7. Zu externen Therapeuten
8. Zu externen Stellen z.B .Spitex, Krankenkassen, Spitäler
9. Zu den Fremdfirmen wie Reinigung und Essenlieferant Apothekenlieferdienst
Visit : 24
Stellenangebot Details
Arbeitsort 8231 Hemmental
Fachbereiche Beratung, BildungChemie, PharmaGesundheits-, SozialwesenHandelRechtSchutz, Sicherheit, Rettung
Organisationsbereiche Ausführung, ProduktionDienstleistungen, Service
Funktionen
Ausbildung
Anstellungsart
Arbeitspensum 80%
Stellenantritt 08.01.2019
Stellenanbieter
Hand in Hand Spira

Spira Evelyn
Bruggwiesen 13
8231 Hemmental

Kontaktdaten

Spira Evelyn
handinhand.spira@bluewin.ch
+41525081108

Copyright 2017 Jobrider.ch // All rights reserved.
FNP
1551212879